«

»

Srp
12

Als Verhandlungsführer unübertroffen, hatte er mächtige kämpferische Instinkte und unbeugsamenen Determinismus und gelang ihm durch Charme, Einsicht, Einfallsreichtum und einfache Zügellosigkeit. Obwohl er mit Frankreichs Wunsch sympathisierte, Deutschland unter Kontrolle zu halten, tat er viel, um die Franzosen an der Machtzugewinnen zu hindern, versuchte, Großbritannien aus der anglo-französischen Entente zu entführen, fügte die Kriegsschuldklausel ein und behielt eine liberale und realistische Sicht der Nachkriegswelt bei. Auf diese Weise gelang es ihm, die Macht über das Unterhaus zu festigen, seine Machtbasis zu sichern, das Imperium zu erweitern und ein europäisches Machtgleichgewicht zu suchen. [74] [fehlgeschlagene Überprüfung] Frankreich hatte 1,3 Millionen Soldaten verloren, darunter 25 % der französischen Männer im Alter von 18 bis 30 Jahren und 400.000 Zivilisten. Frankreich war auch physischer geschädigt worden als jede andere Nation (die so genannte Zone Rouge (Rote Zone); die am stärksten industrialisierte Region und die Quelle der meisten Kohle und Eisenerz im Nordosten waren verwüstet worden und in den letzten Tagen des Krieges waren Minen überflutet und Eisenbahnen, Brücken und Fabriken zerstört worden.) [37] Clemenceau beabsichtigte, die Sicherheit Frankreichs zu gewährleisten, indem er Deutschland wirtschaftlich, militärisch, territorial schwächte und Deutschland als führenden Stahlproduzenten in Europa verdrängte. [37] [38] [39] Der britische Ökonom und Unterhändler von Versailles, John Maynard Keynes, fasste diese Position so zusammen, als er versuche, „die Uhr zurückzustellen und rückgängig zu machen, was der Fortschritt Deutschlands seit 1870 erreicht hatte“. [40] Trotz Wilsons Bemühungen, die Liga zu gründen und zu fördern, für die er im Oktober 1919 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde, schlossen sich die Vereinigten Staaten nicht an. Die Opposition im Senat, insbesondere von zwei republikanischen Politikern, Henry Cabot Lodge und William Borah, und insbesondere in Bezug auf Artikel X des Paktes, sorgte dafür, dass die Vereinigten Staaten das Abkommen nicht ratifizieren würden. Ihre Einwände beruhten auf der Tatsache, dass die Vereinigten Staaten durch die Ratifizierung eines solchen Dokuments durch einen internationalen Vertrag verpflichtet wären, ein Mitglied des Völkerbundes zu verteidigen, wenn es angegriffen würde. Sie glaubten, dass es am besten sei, sich nicht in internationale Konflikte zu vermeinen.

Japans Industrialisierung und sinkende Sterblichkeitsraten verursachten ein Problem der Überbevölkerung. Nach dem chinesischen Ausschlussgesetz von 1882, das chinesischen Arbeitern die Einwanderung nach Amerika untersagte, brachten Auftragnehmer an der Westküste japanische Migranten herüber, um ihren Bedarf an preiswerten Arbeitskräften zu decken.